Präsentation


    Präsentation

    Professional Presentation

    • Erfolgsfaktor Vorbereitung von Präsentationen
    • Kommunikationselemente erfolgreicher Präsentationen – „gute“ Kommunikation (nonverbale, verbale, paraverbal)
    • Sichere Gestaltung der Start- und Abschlussphase einer Präsentation
    • Souveräne und sichere Vorstellung der eigenen Person, Präsentations“aufhänger“ und persönlich authentisch passende Starthilfen
    • Training ausgewählter Kommunikationselemente (wird spezifisch auf die jeweiligen Teilnehmer ausgerichtet)
    • Dos und Don‘ts bei professionellen Präsentationen
    • Steuerung schwieriger Präsentationssituationen, Handling von Zwischenfragen, Grenzen aufzeigen
    • Souveräne Abmoderation von Präsentationen

    Emotionale Präsentationsdramaturgie

    • Visuelle und gestalterische Anforderungen an eine moderne Business-Präsentation
    • Psychologische Hintergründe zu Emotionalität, Formen der Visualisierung in Verbindung mit moderner Hirnforschung (monochroner vs. polychroner Typ)
    • Visuelle Gestaltungsregeln von Vortragsfolien – Dos und Don‘ts
    • Wie lässt sich Emotionalität und Überzeugungskraft über die Inhalte und die Aufbereitung einer Präsentation zum Ausdruck bringen?
    • Der dramaturgisch „klassische“ Aufbau einer Präsentation mit der Gliederung in Einleitung,  Hauptteil und Schluss
    • Strikt nutzen- und zuhörerorientierter Präsentationsaufbau  (”Listener Train of Thought“ )

    Präsentation vor großen Gruppen | Speakertraining

    • Besonderheiten einer Präsentation vor Großgruppen: Was ändert sich für den Präsentierenden bei einem großen Publikum?
    • Wie managt man die Anonymität eines großen Publikums und wie gelingt es trotzdem Interaktionen herzustellen?
    • Authentische Anmoderation und Präsentationsstart
    • Setzen der richtigen Rahmenbedingungen (Beleuchtung, Stehpult, Präsentationstechnik, eigene Technikaustattung)
    • Bühnenpräsenz durch verbale und nonverbale Elemente – Körpersprache 
    • Nutzenorientierung für das Publikum („What’s in it for me?“)
    • Techniken zur Erhöhung der Schlagfertigkeit

    Train-the-Trainer | Moderatorentraining

    • Erweiterte Kommunikations- und Dialektikgrundlagen für Trainer
    • Wiederholung / Intensivierung: Sender-Empfänger-Modell, Eisbergmodell, 4 Ebenen der Kommunikation, Aktives Zuhören, Fragetrichter
    • Grundlagen eines modern wertschätzenden Trainings
    • Eröffnungsrunde zum Ankommen der Teilnehmer, alternative Elemente, Dos & Don´ts
    • Erkennen der Gruppendynamik, Steuerung der Gruppe durch passende Fragentechnik
    • Zwischenfeedback (Blitzlicht), Abschlussrunde und Feedbackrunde moderieren
    • Medienhandling / Planung der Dramaturgie eines Trainings
    • Klassische Trainingsmedien einüben: Fliphchart, Metaplan, Powerpoint
    • Latente und leichte Widerstände der Teilnehmer, Umgang mit Störungen